Flora -Peppa sucht ein neues zu Hause

Flora-Peppa sucht aus Familiären Gründen ein neues liebevolles Zuhause auf Dauer.

Flora-Peppa ist am 05.10.2019 geboren und lebt im Moment in einer Großfamilie. Peppa, ist sehr geduldig und sehr lieb. Sie ist ein absoluter Kindernarr, egal ob bekannte oder fremde Kinder.

Sie ist Fremden gegenüber freundlich und neugierig, bewacht aber natürlich trotzdem sehr zuverlässig ihr Zuhause.

Im Haus bekommt man sie kaum mit. Sie schläft viel und bellt noch nicht einmal, wenn es klingelt.

Sie liebt es, im Wald unterwegs zu sein, allerdings verfällt sie da sehr leicht dem Jagdfieber. Daher war sie immer nur an der Schleppleine unterwegs. 

Sie beherrscht die Grundkommandos und hat eine Menge Spaß an Suchspielen.

Anderen Hunden gegenüber ist sie immer freundlich.

Allerdings kann sie sehr impulsiv sein wenn sie sich freut, dann ist sie eher wie eine kleine Dampfwalze unterwegs, vor allem, wenn sie andere Hunde sieht. Darum braucht sie draußen eine konsequente Führung. 

 

Sie hat eine Futtermittelallergie und bekommt Hypoallergenes Futter von Wolfsblut.

Nachts und tagsüber schläft sie freiwillig in ihrer Box.

Peppa sucht auf diesem Weg ein neues Zuhause, am liebsten mit Kindern.

Bei Interesse per email an   yves-berthold@t-online.de